< Neues zum Besenderungsprojekt
18.06.2018

Störche an gefährlichen Masten

Helfen Sie bitte den Stromtod unserer Störche und Greifvögel zu vermeiden,

 

indem Sie folgende Beobachtungen dokumentieren und an uns weiterleiten:
     - Aktivitäten von Störchen an Strommasten (Nestbauversuche, Rast auf Strommasten)
     - gefährliche Strommasten (kurze Isolatoren / nicht isolierte Seilbrücken / fehlende Sitzbrücken : s. Beispielbilder)
     - verunfallte Störche und andere Greifvögel

     Die Meldung bitte mit Foto (wenn möglich mit integrierten GPS-Koordinaten), Ort (Adresse oder GPS-Koordinaten), Beobachtung, Beobachter an die email-Adresse "strommast@aktion-pfalzstorch.de" senden
     oder telefonisch melden an 0171-4523321


© 2010, by Aktion PfalzStorch e. V.     |     Impressum & Datenschutz